jahresterminplan

Zeitungsartikel

cafeteria

Willkommen auf der Homepage des Städtischen Gymnasiums Lünen-Atlünen

"Das Gymnasium Altlünen ist wirklich schön". - Dieser Satz stand als erstes auf unserer neuen Homepage. Unsere Schule wurde von dem berühmten Münsteraner Architekten Herrn Prof. Harald Deilmann vor über 40 Jahren entworfen. Die zeitlos-moderne Architektur eines verschachtelten Schulgebäudes, das um ein Kommunikationszentrum, die drei Etagen hohe, offene, große Aula, herum gebaut wurde, soll eine offen-fröhliche Lernatmosphäre schaffen. - Dazu passt die Philosophie unserer Schule: die "Kultur des Miteinanders". - Im Schuljahr 2010/2011 wurde unsere Schule umfassend saniert. 

Aktuell begeben wir uns auf den Weg, Europaschule zu werden. Dies bedeutet eine Ausarbeitung unseres bestehenden Profils als bilinguale Schule und als Austausch-Schule in Richtung des Europäischen Gedankens. 

Als Schulleiter freue ich mich, dass Sie unsere Homepage besuchen, um sich über unser Gymnasium zu informieren. Aktuelle, informative Zeitungsartikel mit vielen Fotos finden Sie auf dieser Startseite. Aktuelle Informationen der Schulleitung entnehmen Sie den nachfolgenden Texten.

Dr. Norbert Ingler, Schulleiter



Aktuelle Informationen

14.08.2014      Ein herzliches Willkommen unseren neuen Schüler/innen der 5. KLassen. Allen Schüler/innen unserer Schule, allen Lehrkräften und Mitarbeitern wünsche ich einen guten Start und erfreuliches Schuljahr 2014/2015.

Für unsere neuen 5. Klassen findet Mittwoch, 20.08.2014, um  9.00 Uhr in St. Norbert ein Schulgottesdienst statt. Nach der Begrüßung um 10.00 Uhr in der Aula gehen die Kinder für ca. eine Stunde mit den neuen nKlassenleitungen in den Klassenraum.

Dr. Norbert Ingler

 

04.07.2014 Schöne Sommerferien und gute Erholung !!!

Dr. Norbert Ingler

 

30.06.2014 Sportfest - Sportevent am Mittwoch, 02.07.2014, im Rahmen der RuhrGames

Wir freuen uns auf ein ganz besonderes Sportfest am Mittwoch. Gemeinsame Veranstalter sind die Realschule und das Gymnasim Altlünen sowie der Regionalband Ruhr (RVR). - Weitere Hinweise sind dem letzten Schulleiterbrief (siehe unter: AKTUELLES) zu entnehmen.

Dr. Norbert Ingler

 

28.04.2014 Einige Hinweise

Traditionell beginnt nach den Osterferien die Abiturzeit. Erfreulicherweise haben alle unsere Schüler/innen der Jahrgangsstufe 12 die Zulassung erreicht. Die schriftlichen Abiturprüfungen beginnen am 29.04.14. Am Montag, 19.05.14, beginnen die Mündlichen Abiturprüfungen im 4. Fach. An diesem Tag ist für alle Schüler/innen ein unterrichtsfreier Studien- und Übungstag. Unsere JS 12 findet alle notwendigen Informationen am Oberstufenbrett.

Am Freitag, 02.05.14, findet der Elternsprechtag von 09.30 - 15.00 Uhr statt. Den Lehrkräften steht eine 30 minütige Mittagspause zu. In den beiden ersten Stunden findet Unterricht nach Plan statt.

Unsere Klassen 5 freuen sich schon auf die Hinsbeck-Klassenfahrt vom 05.05. - 09.05.14. Wir wünschen den Kindern und Lehrkräften viel Spaß und gute Erlebnisse.

Vom 12.05. - 18.05.14 fahren Oberstufenschüler/innen aus den Französisch-Kursen zum Austausch nach Rambouillet in der Nähe von Paris. Auch ihnen und den Lehrkräften wünschen wir eine erlebnisfrohe Zeit und ein gutes Miteinander mit den französishen Schüler/innen.

Vom 19.05. - 25.05.14 findet der sog. Gegenbesuch der polnischen und bulgarischen Austauschschüler/innen bei uns statt. Unsere Schüler/innen der JS 9 nehmen die Gastschüler/innen auf und gestalten ein gemeinsames Wochenprogramm mit Unterricht und Exkursionen.

Hingewiesen sei auch auf den beweglichen Ferientag am 30.05.14 nach Christi Himmelfahrt.

Dr. Norbert Ingler

 

11.04.2014 Erholsame Ferien und Frohe Ostern allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern und Erziehungsberechtigten, allen Lehrkräften und Mitarbeitern!

Dr. Norbert Ingler

 

26.03.2014 Zwei neue Schulleiterbriefe unter AKTUELLES

Die beiden neuen Schulleiterbriefe werden unter AKTUELLES auf der Homepage eingestellt: Eine Terminübersicht bis zu den Sommerferien, eine Informations-übersicht über wichtige Entscheidungen der Schulkonferenz vom 24.03.14 sowie eine Einladung für alle gewählten Eltern- und Schülervertreter/innen in den Fachkonferenzen für den 2. Pädagogischen Tag am 02.04.14 zu den neuen Kernlehrplänen in der Oberstufe. - Die Schulleiterbriefe wurden in den Klassen und Kursen verteilt.

Dr. Norbert Ingler

 

06.03.2014 Gedenkandacht für Chantalle-Janine Breddermann

Am Donnerstag, 06.03.2014, findet in St. Norbert um 08.00 Uhr eine von Schüler/innen und Lehrkräften vorbereitete Gedenkandacht für unsere im Alter von 13 Jahren verstorbene Schülerin Chantalle-Janine Breddermann statt. Ich bitte darum, dass alle Klassen 7 und die Klasse 6c teilnehmen. - Wir trauern gemeinsam mit der Familie um unsere liebe Mitschülerin, die nach einer schweren Krankheit gestorben ist.

Dr. Norbert Ingler

 

18.02.2014  Schülersprechtag zur Individuellen Förderung

Nach der erfolgreichen Erprobung im letzten Jahr findet in diesem Schuljahr zum zweiten Mal der "Schülersprechtag zur Individullen Förderung" am 18.02.2014 statt. Die Klassen 5 haben bis zur 5. Stunde Unterricht. Für alle anderen endet der Unterricht nach der 3. Stunde. Ab der 4. Stunde stehen die Lehrkräfte nach vorheriger Anmeldung den Schüler/innen zum Beratungsgespräch zur Verfügung. - Wir hoffen, dass der 2. Schülersprechtag wieder so gut angenommen und evaluiert wird.

Dr. Norbert Ingler

 

10.02.2014 Pädagogischer Tag zum Thema Binnendifferenzierung

Neben der Haupreferentin Frau Dr. Springfeld aus Bremen werden Herr Amelung, Frau Erdmann und Herr Herberg vom Kompetenzzentrum wichtige Aspekte der Binnendifferenzierung des Unterrichts in den verschiedenen Fächern thematisieren. Schriftlich eingeladen wurden die SV, alle Klassen- und Kurssprecher sowie interessierte Eltern. - Für alle Schüler/innen, soweit sie nicht teilnehmen, ist dies ein unterrichtsfreier Studientag.

Dr. Norbert Ingler

07.02.2014  Verabschiedung von Frau Jansen und Frau Wennekers-Stute

Die Schulgemeinde dankt Frau Jansen und Frau Wennekers-Stute, die zum Schulhalbjahresende in den wohlverdienten Ruhestand gegangen sind, sehr herzlich für ihr fast 40 jähriges Engagement als  Lehrerinnen an unserem Gymnasium. Beide haben die Gemeinschaft und das Schulleben mitgestaltet und sich immer für die Interessen ihrer Schüler/innen eingesetzt.

Dr. Norbert Ingler

 

30.01.2014    Wechsel im Sekretariat

Die Schulleitung dankt Frau Ak im Namen Schulgemeinde für ihre gute Arbeit im Sekretariat und wünscht ihr für ihre neue Stelle im Rechtsamt der Stadt viel Erfolg.

Unserer neuen Sekretärin Frau Harder wünschen wir einen guten Einstieg und eine gute Zusammenarbeit mit allen Schüler/innen, Eltern und Lehrkräften.

Dr. Norbert Ingler

 

28.01.2014   Zeugniskonferenztag am 03.02.14 und Pädagogischer Tag am 10.02.14

An den beiden genannten Montagen, an denen die Zeugniskonferenzen und der Pädagogische Tag stattfindet, haben unsere Schüler/innen sog. "unterrichtsfreie Studientage", zu denen die Lehrkräfte Lernaufgaben/Übungsaufgaben stellen sollen.

Der Pädagogische Tag zum Thema "Binnendifferenzierung" dient der Weiterentwicklung des Unterrichts. Die Teilnahme steht allen interessierten Schüler/innen und Eltern offen. Am Nachmittag finden Besprechungen in den verschiedenen Fachschaften statt.

Dr. Norbert Ingler

 

25.01.2014 Ein herzliches Willkommen zum Schnuppertag am 25.01.2014 um 9.30 Uhr

Alle Kinder der 4. Grundschulklassen und ihre Eltern sind sehr herzlich zum traditionellen Schnuppertag am Samstag, 25.01.2014, um 9.30 Uhr eingeladen, um unser Gymnasium durch Unterrichtsbesuche, Führungen und Gespräche kennenzulernen. - Die an die Grundschulen verschickte Einladung finden Sie auf der Homepage unter: AKTUELLES - Schnuppertag.

Dr. Norbert Ingler, Schulleiter

 

20.12.2013 Die Schulleitung wünscht allen Eltern, Schüler/innen, Lehrkräften und Mitarbeitern ein fröhliches Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2014.

Den neuen Schulleiterbrief sinden Sie unter AKTUELLES auf der Homepage.

Dr. Norbert Ingler


22.11.2013    Schnuppertag für die neuen Klassen 5 und für Schüler/innen der 10. KLassen, die in unsere gymnasiale Oberstufe einsteigen möchten

Der Schnuppertag für die neuen Klassen 5 findet am Samstag, 25. Januar 2014, statt. Eine Einladung für die Grundschulkinder der 4. Klassen und ihre Eltern wird im Januar über die Grundschulen verteilt.                                                                                                    Schüler/innen der 10. KLassen anderer Schulen, die in unsere gymnasiale Oberstufe EF/JS 10 im nächsten Schuljahr einsteigen möchten, werden von unserem Beratungsteam der Oberstufe beraten.

Dr. Norbert Ingler 


14.11.2013  Info-Abend "Weiterführende Schulen" für Grundschuleltern

Auf Grund von Nachfragen möchte ich die Eltern der Grundschulkinder der 4. Klassen, die am Info-Abend teilgenommen haben und sich für unser Gymnasium interessieren, auf folgende Seiten unserer Homepage besonders hinweisen:

Willkommen: Kurzprofil der Schule

Schulkultur: Leitbild

Schulprogramm: Erprobungsstufe

Dr. Norbert Ingler

 

15.10.2013 Einige weitere Terminhinweise bis Ende November

Do 17.10.2013 Leitbild-Nachmittag für die Klassen 5

Mo 04.11.2013 Steuergruppensitzung 15.30 Uhr

Di 05.11.2013 Lehrerkonferenz 14.30 Uhr

Do 07.11.2013 Motto-Party der Klassen 5

Di 12.11.2013 Rotarier- Berufsinformationsabend für Oberstufenstufenschüler/innen

Do 14.11.2013 Info-Abend Übergang Grundschule-weiterführende Schulen 19.00 Uhr

Mo 18.11.2013 Schulkonferenz 17.30 Uhr

Di 19.11.2014 Elternsprechtag

Mo 25.11.2013 Elternsprechtag

Dr. Norbert Ingler

 



24.09.2013 Elternsprechtage und Klassenkonten/Jahrgangsstufenkonten

Wir haben die Elternsprechtage neu terminiert. Die Änderungen werden auf der Homepage unter ORGANISATION und im geänderten JAHRESTERMINPLAN mitgeteilt. Die Einladungen folgen fristgerecht.

Auf Wunsch der Pflegschaften werden wir die verschiedenen Konto-Nummern der Klassen/Jahrgangsstufen auf der Homepage unter AKTUELLES und unter ORGANISATION einstellen. Diese Konten werden von den Pflegschaftsvorsitzenden in Zusammenarbeit mit den Klassenleitungen und dem Sekretariat betreut, verwaltet und kontrolliert.

Dr. Norbert Ingler


04.09.2013 Schulleiterbrief zu Beginn des neuen Schuljahres 2013/2014

Den Schulleiterbrief, der heute verteilt wurde, finden Sie auf der Homepage unter AKTUELLES. Dort finden Sie u.a. Informationen zu den neuen Lehrkräften, den Zentralen Infos und Pflegschaftssitzungen sowie den beweglichen Ferientagen im neuen Schuljahr.

Ich wünsche allen einen guten Start und ein erfolgreiches neues Schuljahr 2013/2014.

Dr. Ingler


19.07.2013 Schulleiterbrief zu Beginn der Sommerferien

Den Schulleiterbrief, der heute mit den Zeugnissen an alle Schüler/innen verteilt wurde, finden Sie auf der Homepage unter: Aktuelles - Schulleiterbriefe.

Ich wünsche allen Kindern, Jugendlichen, Eltern und Erziehungsberechtigten, allen Lehrkräften und Mitarbeitern erholsame Sommerferien 2013.

Dr. Norbert Ingler


09.07.2013 Aktuelle Schulleiterbriefe und Beschlüsse der Schulkonferenz

In allen Klassen und Jahrgangsstufen wurden vieri Schulleiterbriefe verteilt:

1. Zur Bücherbestellung

2. Zu den Terminen in den beiden letzten Schulwochen (Homepage: Aktuelles)

3. Zum Ablauf des Sponsorenlaufs am Mo, 15.07.13

4. Zum genauen Ablauf des Sport- und Schwimmfestes am Mi, 17.07.13

 

Eine Übersicht über die Beschlüsse der letzten Schulkonferenz vom 25.06.13 finden Sie auf der Homepage unter: Schulprogramm. Auch die beweglichen Ferientage für das neue Schuljahr wurden festgelegt.

Dr. Norbert Ingler


 


17.05.2013 Zwei Beschlüsse des Eilausschusses der Schulkonferenz

Der Eilausschuss hat am 16.05.2013 zwei Anträgen zugestimmt:

1. Planung und Einrichtung eines Schulgartens (Antrag der Fachschaft Biologie)

2. Durchführung eines Sponsorenlaufs (15.07.2013) zugunsten unseres Sportplatzes (Fachschaft Sport)

Hinweisen möchte ich auf drei wichtige Termine:

1. Schulpflegschaftssitzung: Di, 28.05.2013, 19.30 Uhr

2. Offene Steuergruppensitzung: Mo, 10.06.2013, 15.30 Uhr

3. Schulkonferenz: Di, 25.06.2013, 17.30 Uhr

Ich wünsche der Schulgemeinde ein frohes Pfingstfest.

Dr. Norbert Ingler


07.05.2013     Einige Informationen

Das neue Jahrbuch 2012/2013 ist erschienen. Es kostet 5 Euro und kann im Sekretariat gekauft werden. Das Jahrbuch enthält u.a. alle Klassenfotos und Jahrgangsstufenfotos der Oberstufe. Ein Jahrbuch ist immer eine schöne Erinnerung. - Wir danken dem Jahrbuchteam.

Wegen der mündlichen Abiturprüfungen unseres Doppeljahrgangs am 13. und 14. Mai 2013 haben unsere Schüler/innen zwei unterrichtsfreie Studientage. Unsere Lehrkräfte werden deshalb den Klassen und Kursen angemessene Hausaufgaben/Übungsaufgaben aufgeben. 

Am 07.05.2013 haben die folgenden sieben neue Referendarinnen/Referendare ihren Dienst an unserem Gymnasium aufgenommen:

Faru Brusendorf (E/D), Frau Gaube (S/KR), Herr van Ginneken (M/Mu), Frau Hünerbein (Ph/Sp), Herr Kammann (D/Ek), Frau Stratmann (F/Ge), Herr Zweigel (M/Sp).

Wir wünschen Ihnen, dass sie sich am GA wohlfühlen und eine gute Ausbildung erfahren.

Dr. Norbert Ingler

 


10.04.2013   Abitur 2013

Heute beginnen die schriftlichen Abiturprüfungen in den Leistungskursen und Grundkursen. Die Schulgemeinde wünscht unserem "Doppeljahrgang" G9/G8 viel Erfolg. Die Termine sind den Schüler/innen bekannt. Weitere Informationen hängen am Oberstufenbrett.

10.04.2013 Deutsch

11.04.2013 Erdkunde, Geschichte, Kunst, Pädagogik

12.04.2013 Englisch

15.04.2013 Französisch

17.04.2013 Mathematik

18.04.2013 Latein

19.04.2013 Biologie, Chemie, Physik

22.04.2013 Erdkunde, Geschichte, Kath. Religion, Pädagogik,  Philosophie,

Sozialwissenschaften

Dr. Norbert Ingler


08.02.2013   Anmeldungen vom 12. - 15. Februar 2013

Allen neuen Kindern und ihren Eltern ein herzliches Willkommen!

Die Anmeldungen für die neuen Klassen 5 und die Oberstufe finden von Dienstag, 12.02., bis Freitag, 15.02.2013, statt. Genauere Hinweise kann man dem Text "Anmeldungen" unter Aktuelles auf dieser Homepage-Seite entnehmen oder im Sekretariat nachfragen. 

Dr. Norbert Ingler


24.01.2013  Einige wichtige Hinweise

1. Frau Bennet wird Schulleiterin in Holzwickede

Unsere stellvertretende Schulleiterin Frau Bennet wird am 01.02.2013 Schulleiterin des Clara-Schumann-Gymnasiums in Holzwickede. Dazu gratuliert ihr die gesamte Schulgemeine sehr herzlich. Eine gemeinsame Feierstunde zur Verabschiedung findet am Freitag, 08.02.2013, um 13.30 Uhr in unserer Aula statt.

2. Herr Büscher geht am 01.02.2013 in den Vorruhestand

Herr Büscher wird im Rahmen einer Dienstbesprechung am 01.02.2013 verabschiedet. Der beliebte Lehrer ist ein Urgestein unseres Gymnasiums und hat viele Kinder und Jugendliche in den Fächern Französisch und Englisch unterrichtet. 

3. Zwei neue Lehrkräfte zum neuen Schulhalbjahr

Wir dürfen zum neuen Schulhalbjahr zwei neue Lehrkräfte begrüßen, die eine Vertretungsstelle bekommen haben: Frau Hötte (Kath. Religion, Deutsch und Englisch) und Herrn Krabbe (Englisch und Sport).

4. Tag der individuellen Förderung - Schülersprechtag am 13.02.2013

Ganz neu und zur Erprobung führen wir am 13.02.2013 einen Schülersprechtag zur individuellen Förderung durch. Das heißt, dass unsere Schüler/innen Beratungsgespräche mit den Lehrkräften durchführen. Über das genaue Verfahren informieren wir Schüler/innen und Eltern durch Anschreiben, die am Zeugnistag, dem 01.02.2013, verteilt werden.

Dr. Norbert Ingler

Schulleiter 


20.12.2012   Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2013

Ein fröhliches Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr wünsche ich allen Eltern/Erziehungsberechtigten, allen unseren Schülerinnen und Schülern, dem Lehrerkollegium, allen Mitarbeitern und allen Freunden der Schule.

Beachten Sie bitte auch den neuen Schulleiterbrief vom heutigen Tag auf der Homepage.

Dr. Norbert Ingler


18.12.2012   Adventsfeier: Herzlichen Dank an alle Beteiligten

Die heutige Adventsfeier war zugleich besinnlich und fröhlich gestaltet. Dafür sei allen Musikern und Kuchen-Spendern, allen Rollenspielern und Organisatoren, kurz allen Mitwirkenden sehr herzlich gedankt.

Ein Hinweis. Die Schulkonferenzbeschlüsse vom 10.12.12 stehen auf der Homepage unter: Schulprogramm.

Dr. Norbert Ingler


26.11.2012   Sekretariat bleibt am Mittwoch, 28.11.12, geschlossen

Wegen einer wichtigen Personalratssitzung bleiben am 28.11.12 alle Schulsekretariate geschlossen. Wir bitten von Anrufen abzusehen. Lehrkräfte sind per E-Mail erreichbar. - In den großen Pausen gibt es eine Notbesetzung.

Dr. Ingler 


16.11.2012   Schnuppertag für Grundschulkinder der 4. Klassen am 24.11.12

Unser Gymnasium lädt alle Kinder der 4. Grundschulklassen und ihre Eltern zu einem Schnuppertag am Samstag, 24.11.2012, von 09.30 - ca. 12.30 Uhr ein. Start ist um 9.30 Uhr in der Aula. Die Kinder haben die Möglichkeiten dreimal in verschiedenen Fächern am Unterricht (jeweils ca. 20-30 Minuten) teilzunehmen. Darüber hinaus erhalten die Eltern wichtige Informationen über unser Gymnasium. Denn es geht um den Übergang von der Grundschule auf das Gymnasium.

Einladungen sind an alle Grundschulen verschickt worden. - Wer an diesem Termin des Schnuppertags verhindert ist, sich aber dennoch informieren möchte, kann über das Sekretariat einen Terrmin mit den Erprobungsstufenkoordinatoren Herrn Hohl und Frau Reusch vereinbaren.

Dr. Norbert Ingler


24.10.2012   Wichtige Beschlüsse der Schulkonferenz vom 23.10.12

Auf der ersten Schulkonferenz im neuen Schuljahr dankte der Schulleiter Frau Knobloch-Reher für ihr langjähriges großes Engagement als Schulpflegschaftsvorsitzende. Frau Knobloch-Reher hat sich sehr mit unserem Gymnasium identifiziert und sich immer in vielen wichtigen Arbeitsfeldern der Schule für die Interessen der Schüler/innen und Eltern eingesetzt.

Die Schulkonferenz hat mehrere wichtige Beschlüsse gefasst:

1. Das neue Schulkontensystem bei der Sparkasse mit eigenen Konten für jede Klasse, Jahrgangsstufe und jede Fahrt wurde genehmigt. Ab sofort können die neuen Konten genutzt werden. Für jede Überweisung berechnet die Sparkasse 10 Cent, mit der das jeweilige Konto belastet wird.

2. Einführung eines Schülersprechtags: Im Februar 2013 wird es im Rahmen der individuellen Förderung einen Schülersprechtag geben.  Dieser Sprechtag wird vom Komm-Mit-Team ausgestaltet. Dieser Schülersprechtag soll erprobt und evaluiert werden. Er dient insbesondere der Lern-Beratung unserer Schüler/innen und erhält somit einen anderen Charakter als ein Elternsprechtag. Auch ausführliche Gruppenberatungen sollen ermöglicht werden.

3. Zwei Pädagogische Tage: Die Schulkonferenz hat dem Antrag der Schulleitung mit Blick auf die Weiterentwicklung der Unterrichtsqualität zugestimmt, einen 2. Pädagogischen Tag zu veranstalten, also einen in jedem Halbjahr. Mit der genauen Planung beider Tage ist eine Arbeitsgruppe befasst. Schüler/innen der SV und Elternvertreter sowie weitere Interessierte sind herzlich eingeladen. Die genauen Termine im Dezember 2012 und Februar 2013 werden noch mitgeteilt.

4. Nachschreibklausuren der Oberstufe am Samstag: Die Nachschreibklausuren der Oberstufe werden zur Erprobung in diesem Schuljahr jeweils an einem Samstag geschrieben werden. Die Termine werden frühzeitig am Oberstufenbrett bekannt gegeben.

5. Weiterbeschäftigung der Servicekraft im Toilettenbereich: Die Schulkonferenz hat dem Antrag der Schulpflegschaft zugestimmt, 5 Euro als freiwilligen Beitrag von den Eltern einzusammeln. Dadurch wird die Weiterbeschäftigung der Servicekraft gesichert und unsere Schülertoiletten bleiben sauber.

Dr. Norbert Ingler


06.10.2012  Neue Schulpflegschaftsvorsitzende gewählt

Auf der letzten Schulpflegschaftssitzung wurde Frau Knobloch-Reher, unsere langjährige Schulpflegschaftsvorsitzende, verabschiedet. Eltern und Schulleitung dankten ihr für ihr herausragendes Engagement für unsere Schule.

Zum neuen Schulpflegschaftsvorsitzenden wurde Herr Kleine-Frauns gewählt. Seine Vertreterinnen sind in alphabetischer Reihenfolge Frau Richter, Frau Rosewich und Frau Weber. - Die Elternschaft will weiter als Team im Interesse der Schule eng mit der Schulleitung zusammen arbeiten.

Die Schulleitung wünscht der Schulgemeinde erholsame Herbstferien.

Dr. Norbert Ingler 


19.09.2012 Schulpartnerschaft mit der AURUBIS AG

Schulpartnerschaft mit dem Lüner Unternehmen AURUBIS AG

Am 11.09.2012 wurde in einer Feierstunde in unserer Aula die Schulpartnerschaft unseres Gymnasiums mit dem bedeutetenden Lüner Unternehmen AURUBIS  vom Aurubis Werksleiter Herrn Dr. Westhoff, Herrn Bürgermeister Stodollik und der Schulleitung unterschrieben.  Wir hoffen, dass auch unsere dritte Schulpartnerschaft mit viel sinnvollen Projekten mit Leben gefüllt wird, dies sowohl im Interesse unserer Schüler/innen als auch im Interesse des Unternehmens, das unseren Absolventen z.B. gute Ausbildungsperspektiven bietet. - Weitere Informationen findet man auf dieser Homepage-Seite unter "Schulpartnerschaft Aurubis" sowie  durch den Zeitungsartikel "Arbeitswelt riechen".

Dr. Norbert Ingler, Schulleiter

 

17.09.2012 Schulbuchbestellungen (Eigenanteil der Eltern)

Im Gespräch mit den Schulpflegschaftsvorsitzenden wurde eine sinnvolle Klärung anstehender Fragen herbeigeführt:

1. Das bisherige Verfahren, dass die Klassenleitungen/Jahrgangsstufenleitungen das Büchergeld (Eigenanteil der Eltern) in den Klassen einsammeln und anschließend die Bücher von der Schule gekauft werden, ist das klassische Serviceangebot der Schule.

2. Die Eltern können auch selbst die Bücher kaufen, müssen allerdings auf die richtige Ausgabe (ISBN-Nummer) achten.

3. In der Schulpflegschaft soll erörtert werden, ob die Bücherbestellung (Eigenanteil der Eltern) über einen Elternverein oder den Förderverein erfolgen könnte.

Ein Hinweis: Eltern, die das von der Schule inzwischen bestellte Buch selbst gekauft haben, aber auch das Büchergeld bezahlt haben, erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Erklärung das Büchergeld (26 €) zurück erstattet.

Dr. Norbert Ingler, Schulleiter 


22.08.2012  Schulleiterbrief zum Schuljahresbeginn

Allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern und Erziehungsberechtigten und allen Lehrkräften und Mitarbeitern wünsche ich einen guten Start in das neue Schuljahr 2012/2013, ein harmonisches Miteinander in den Klassen und Kursen sowie Spaß und Ausdauer beim intensiven Lernen.

Nach einem sehr schönen Schulgottesdienst konnten wir heute 105 neue Kinder für die Klassen 5 zusammen mit ihren Eltern in der Aula willkommen heißen. Wir danken dem Gottesdienst-Team und dem Elternteam, das die Bewirtung heute übernommen hat.

Der Schulleiterbrief mit mehreren Informationen und Terminhinweisen wurde heute in den Klassen verteilt und auf der Homepage unter AKTUELLES eingestellt. Der neue Jahresterminplan wird Anfang der kommenden Woche auf der Homepage veröffentlicht.

Dr. Norbert Ingler, Schulleiter

 

07.08.2012  Herr Issel ist am 26.07.2012 verstorben

Unser lieber Lehrer und Kollege Herr Burkhard Issel ist im Alter von 43 Jahren nach einer schweren Herzoperation am 26.Juli in der Uni-Klinik Münster verstorben. Herr Issel unterrichete an unserem Gymnasium die Fächer Englisch und Musik. Viele Lehrkräfte haben an der Beerdigung in Dortmund teilgenommen. Die Schulgemeinde trauert mit der Familie um den beliebten Lehrer. In der zweiten Schulwoche wird ein Schulgottesdienst zum Gedenken an Herrn Issel in St. Norbert stattfinden.

Dr. Norbert Ingler

 

06.07.2012  Gute Erholung und viel Spaß in den Sommerferien 2012

Ich wünsche allen Schüler/innen und Eltern und Lehrkräften erholsame Sommerferien. Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Schulleiterbrief unter: Aktuelles.

Hier stehen auch wichtige Daten für die Nachprüfungen und für den ersten Schultag der neuen Klassen 5.

Ich danke allen, die zum Gelingen des zurückliegenden Schuljahres beigetragen haben und wir freuen uns auf das nächste Schuljahr 2012/2013.

Dr. Norbert Ingler

Schulleiter

 

13.06.2012   Wichtige Beschlüsse der Schulkonferenz vom 12.06.12

(siehe unter: Aktuelles - Schulkonferenzbeschlüsse)

Die Schulkonferenz hat u.a. über folgende wichtige Aspekte beraten:

- Schulentwicklungsziele 2012/2013

- Text des Lüner Aktionskreises gegen Rechtsextremismus

- Schulfahrtenrahmenplan (siehe die neue Übersicht)

- Elternbeitrag für die Schulbuchbestellung

- das gute Ergebnis der Qualitätsanalyse an unserer Schule

Des Weiteren haben wir eine Terminübersicht über die aktuellen Termine bis zum Schuljahresende ins Netz gestellt.

Dr. Norbert Ingler

 

01.06.2012    Einige Informationen

1. Wir haben bei der Qualitätsanalyse vor Pfingsten ein rundum gutes Gesamtergebnis erzielt. Hierüber werden wir in der Lehrerkonferenz am 05.06.12 und in der Schulkonferenz am 12.06.12 sprechen. - Als Schulleiter danke ich allen Beteiligten für Ihr Engagement im Interesse unserer Schule.

2. Comenius-Projekt: Wie Sie der Presse entnehmen konnten, haben wir in dieser Woche gemeinsam mit unserer französischen und unserer polnischen Austauschschule ein Comenius-Projekt für unsere Schüler/innen erörtert und als Deklaration vereinbart. - Genaueres finden Sie auf der Homepage unter: Europaschule.

3. Einzäunung des Schulgeländes und Erneuerung der Fahrradständer: in diesem Monat gibt es mit ZGL Besprechungen, damit beide Projekte endlich in Angriff genommen werden.

Dr. Ingler


22.05.2012     Unterrichtsschluss am Freitag, 25.05.12, nach der 5. Stunde

Wegen einer Dienstbesprechung endet der Unterricht am Freitag, 25.05.12, nach der 5. Stunde um 12.15 Uhr.

Zur Information: Am Mittwoch und Donnerstag, 30. u. 31.05.12, besuchen uns die Schulleitungen unserer Partner- und Austauschschulen aus Frankreich und Polen. Wir wollen gemeinsam ein Comenius-Projekt begründen, zu dem Schülergruppen  aller beteiligten Länder ihren Beitrag liefern.

Ich wünsche allen unseren Schüler/innen, Eltern und dem Lehrerkollegium ein erholsames Pfingstwochende. Nicht vergessen: Dienstg, 29.05.12, ist ein Pfingstferientag.

Dr. Norbert Ingler


10.05.2012     Auf dem Weg zur Europaschule

In dieser Woche begrüßen wir unsere Austausch-Schüler/innen aus Bulgarien und Polen. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung für die 9. KLassen haben sich unsere Gäste in der Aula am Europatag, 09.05.12, vorgestellt. Beide Zeitungen haben ausführlich über diese schöne Veranstaltung berichtet. (siehe unter: Zeitungsartikel) Wir hoffen, dass unsere Austauschgäste sich wohlfühlen und gemeinsam mit unseren Schüler/innen viel sehen, unternehmen und Spaß haben.

Dr. Ingler


03.05.2012     Einladung zur Schulparty am Samstag, dem 02.06.2012

Im Namen unseres Schulparty-Komitees laden Frau Knobloch-Reher als Schulpflegschaftsvorsitzende, unsere Schülersprecherin Denise Dreckmann, Frau Spieriung als Fördervereinsvorsitzende sowie die Schulleitung die Schulgemeinde sehr herzlich zu unserer Schulparty ein. Das doppelte Motto lautet: Das GA auf dem Weg zur Europaschule - 40 Jahre Förderverein". Das Einladungsschreiben sowie weitere Hinweise finden Sie auf der Homepage unter: Aktuelles.

Dr. Norbert Ingler

 

02.05.2012     Aktivitäten am Europatag: Mittwoch, 09.05.2012

In der 6. Stunde wollen wir im Rahmen einern "Europa-Feierstunde" unsere Austausch-Gastschüler/innen und ihre Lehrerkräfte in der Aula begrüßen. Dazu sind insbesondere alle 9. Klassen eingeladen. Die Kinder der Orchesterklasse werden die Europahymne spielen, eine 9. Klasse hat Plakate für eine Ausstellung vorbereitet und auch unsere Gäste wollen sich mit Darbietungen beteiligen. - Um 18.00 Uhr findet für die 8. Klassen eine Info über den Schüleraustausch statt.

Dr. Ingler


30.03.2012   Neuer Schulleiterbrief unter: Aktuelles

  • Hinweis auf die Information der Schulöffentlichkeit über die anstehende Qualitätsanalyse am Mo, 16.04.2012 um 17.30 Uhr in der Aula
  • Vorankündigung: Schulball - Schulparty am 02. Juni 2012 (siehe auch unter: 23.03.12)
  • Hinweis auf die Videoüberwachung des Schulhofs nach Unterrichtsschluss durch die Stadt
  • Viele Wettbewerbserfolge

 

Dr. Ingler

 

23.03.2012   Schulball-Schulparty am 02. Juni 2010 in unserer Aula

Das Schulball-Komitee hat auf der letzten Sitzung wichtige Rahmenbedingungen erörtert und beschlossen:

Unser Motto: "40 Jahre Förderverein - Das GA auf dem Weg nach Europa"

Eintritt: 6 € für Erwachsene, 3 € für Schüler/innen

Programm: Wir wollen der Schulgemeinde ein buntes, fröhliches Programm bieten, werden aber auch einen DJ engagieren.

Versorgung: "Fingerfood" - das Essen soll im Eintrittspreis enthalten sein. Die Klassen werden um entsprechende Spenden gebeten. Die Organisation haben Frau Knobloch-Reher (Schulpflegschaft) und Frau  Spiering (Förderverein) übernommen. Den Klassen werden verschiedene EU-Länder zugelost, m.d.B. länderbezogene Fingerfood anzubieten.

Das Einladungsschreiben wird nach den Osterferien verteilt, sobald die Karten gedruckt sind.

Dr. Ingler


21.03.2012    Streiktag im öffentlichen Dienst

Wegen des heutigen Streiks ist das Sekretariat geschlossen. Entschuldigungen können morgen abgegeben werden. - Ich bitte um Verständnis.

Dr. Ingler


16.03.2012    Aktuelle Wettbewerbserfolge

Viele unserer Schüler/innen und Schüler nehmen, unterstützt durch unsere Lehrkräfte, gern an Wettbwerben teil, um sich einer besonderen Herausforderung zu stellen. Diese Teilnahme wird oft im Projektunterricht und Gruppenunterricht, auch in AGs vorbereitet.

Wir gratulieren folgenden Schüler/innen und Wettkampfteams sehr herzlich und wünschen ihnen auch weiterhin Erfolg in den nächsten Wettkampfrunden:

1. "Jugend debattiert": Julian Quabs und Julius Goetsch (Oberstufe) haben sich mit mündlichen Diskussionsbeiträgen zum Thema Altersvorsorge im Regierungsbezirk Arnsberg durchgesetzt und das Finale im Regionalverbund in Oberhausen erreicht.

2. National Geografic-Wettbewerb: Schulsieger wurde Nick Bernemann (JS 7), der sich jetzt für die nächste Runde des Geografie-Wettbewerbs auf Bezirksebene qualifiziert hat.

3. Kreismeisterschaften im Schwimmen: Wir gratulieren unseren Schwimm-Schulmannschaften. Sowohl die Mädchen als auch die Jungen haben in der Wettkampfklasse III (12-14 Jahre) den 2. Platz erreicht.

4. Tennis-Bezirksmeisterschaften: Unsere Mädchen haben in der Wettkampfklasse II (14-16 Jahre) bei den Bezirksmeisterschaften Schulen aus Lippstadt und Hamm besiegt und sich für die nächste Runde im Tennis-Wettbwerb von "Jugend trainiert für Olympia"  qualifiziert.

Dr. Ingler

 

08.03.2012    Steuergruppensitzung zum Schulprofil: Do, 15.03.2012, 15.30 Uhr

Die Schulleitung lädt, wie auf der Schulkonferenz vereinbart, für Do, den 15.03.12, zu einer offen Steuergruppensitzung zur Entwicklung des Schulprofils ein. Tagesordnungspunkte sind: das Europaschul-Projekt, das Komm-mit-Schul-Profil, das bilinguale Profil sowie die Ausrichtung des Differenzierungsbereichs JS 8/9. (Die Einladungen an die Schulpflegschaftsvorsitzenden und die SV wurden verschickt.) Weitere Interessenten sind willkommen.
Dr. Ingler  

08.03.2012    Neuer Termin für Schulball-Schulparty: Sa, 02. Juni 2012

Das Schulball-Komitee hat heute zwei wichtige Entscheidungen getroffen:

Wegen der möglichen Meisterfeier des BVB und des Pokalendspiels wird unser Event "Schulball-Schulparty" auf Samstag, den 02. Juni 2012, 19.00 - 24.00 Uhr verlegt.

Ebenso wichtig: Schulball-Schulparty finden in der unserer Aula  statt und nicht im Hansesaal statt.
Dr. Ingler    


06.03.2012    Streik im öffentlichen Dienst am Mi, 07.03.12

Wegen des Streiktags im öffentlichen Dienst ist das Sekretariat am 07.03.12 ganztägig geschlossen. Da auch die Busfahrer streiken, empfehle ich unseren Schüler/innen morgen mit dem Fahrrad zur Schule zu kommen bzw. sich von den Eltern, ggf. in Fahrgemeinschaft, bringen zu lassen.
Wer am morgigen Mittwoch wegen des Streiks fehlt, braucht eine schriftliche Entschuldigung der Eltern.
Dr. Ingler


01.03.2012 Einige Hinweise

1.  Leitbild-Nachmittag am Mi, 07.03.2012, 17.00 - 18.00 Uhr:
Alle Kinder der Klassen 5 und ihre Eltern sind im Rahmen der Leitbild- und
Werteorientierung sehr herzlich zu diesem Nachmittag eingeladen. Vorgestellt
wird die Schulvereinbarung, die alle Kinder, Eltern und Lehrkräfte
unterschreiben sollen. (Das Einladungsschreiben wurde in den Klassen verteilt.)

2. Wegen der Skistudienfahrt in der Oberstufe wird es in der kommenden Woche
unvermeidbare Unterrichtskürzungen geben.
3. Vorankündigung: Steuergruppensitzung zum Schulprofil am Do, 15.03.2012, 15.30 Uhr

Dr. Norbert Ingler



31.01.2012
Wichtige Informationen (siehe auch Schulleiterbriefe)

  1. Verabschiedung von Frau Ludwig: Am 31.01.12 geht Frau Ludwig in den Ruhestand. Die Schulgemeinde dankt ihr für die vielen Jahre hervorragender Arbeit an unserer Schule.
  2. Zeugniskonferenz am 07.02.12 - Für die Schüler/innen ist dies ein unterrichtsfreier Studientag.
  3. Zeugnistag 10.02.12: Die Zeugnisse gibt es zum Anfang der 4. Stunde.
  4. Pädagogischer Tag am 13.02.12: An diesem Montag findet unser Pädagogischer Tag zum Thema Hausaufgabenkonzept statt. Neben den Lehrkräften sind insbesondere die Schülersprecher/innen, die Klassensprecher/innen sowie die Klassenpflegschaftsvorsitzenden eingeladen.
Weitere Informationen finden Sie unter: Schulleiterbriefe auf dieser Homepageseite.  

20.01.2012
Schulgottesdienst/Gedenkgottesdienst am Mi, 25.01.12, 8.15 Uhr in St. Norbert

Ein Mitschüler der JS 10 ist auf tragische Weise verstorben. Um unserer Trauer Ausdruck geben zu können, ist die Schulgemeinde zu einem Gedenkgottesdienst am 25.01.12 eingeladen. Wir trauern mit der betroffenen Familie.
Dr. Ingler



22.12.2011 Weihnachtsgrüße

Die Schulleitung wünscht allen Familien, Eltern, Schülerinnen und Schülern, allen Kolleginnen und Kollegen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2012. Allen Teams, die sich in besonderer Weise engagiert haben, sei sehr herzlich gedankt. (siehe auch den Schulleiterbrief vom 22.12.11 unter: Aktuelles - Schulleiterbriefe)
Dr. Norbert Ingler


08.12.2011
Schulgottesdienst/Trauergottesdienst am Do, 15.12.2011, 08.15 Uhr, St. Norbert

Anlässlich des Todes unseres lieben Kollegen und Lehrers Herrn Dietrich Bergmann lädt die Schulgemeinde unseres Gymnasiums am 15.12.11 zu einem Gottesdienst ein. Herr Bergmann starb im Alter von 59 Jahren. Er ware seit 1979 Lehrer an unserer Schule. (vgl auch den Schulleiterbrief unter Aktuelles)
Dr. Ingler


28.11.2011
Unser lieber Kollege Herr Dietrich Bergmann ist heute verstorben.

Dr. Ingler

25.11.2011
Kooperationsvereinbarung für eine Lernpartnerschaft mit der Sparkasse unterschrieben

Der Vorstandvorsitzende und Sparkassendirektor Herr Ulrich Fischer, unser Bürgermeister Herr Wilhelm Stodollick und der Schulleiter des Gymnasiums Altlünen Herr OStD Dr. Norbert Ingler haben am 24.11.2011 eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Sparkasse und dem Gymnasium unterzeichnet. Ziel dieser Vereinbarung ist der Aufbau und die Weiterentwicklung einer Lernpartnerschaft. (siehe Zeitungsartikel vom 25.11.11) Der Kooperationsvertrag wird auf der Homepage veröffentlicht. Der Dank geht an alle Beteiligten und Mitarbeiter, die diese Lernpartnerschaft vorbereitet haben und mit Leben füllen werden.


09.11.2010
Schnuppertag für alle Schülerinnen und Schüler der 4. Grundschulklassen am 03. Dezember 2011, 09.30 - 12.30 Uhr

Alle Kinder der 4. Klassen, die zum Gymnasium wechseln wollen, und ihre Eltern sind sehr herzlich zu unserem Schnuppertag am Samstag, dem 03. Dezember 2011, eingeladen. Das Einladungsschreiben finden Sie auf dieser Homepage-Seite unter Aktuelles. Dieses Einladungsschreiben ist auch an alle Grundschulen verschickt worden. - Wir bieten wieder ein buntes und informatives Programm mit Unterrichtsbesuchen und Informationen an. Auch für die Betreuung jüngerer Geschwisterkinder ist gesorgt.
Dr. Norbert Ingler


07.11.2011/14.11.2011
Schulgottesdienst am Freitag, 18.11.11, um 08.15 Uhr in St. Norbert anlässlich des Todes von Herrn Thomas
Das Kollegium und die Schulgemeinde trauern um den verstorbenen Lehrer Herrn Ulrich Thomas. Herr Thomas ist bei einer Motorradfahrt am 27. Oktober 2011 tödlich verunglückt. Am Freitag, dem 18.11.2011, findet um 08.15 Uhr in der Kirche St. Norbert eine Schulgottesdienst statt, in dem wir der verstorbenen Lehrkraft gedenken. Die gesamte Schulgemeinde ist zu diesem Gottesdienst eingeladen.
Herr Thomas ist mit 65 Jahren am 01. August dieses Jahres pensioniert worden. Wir trauern mit seiner Familie um einen lieben Kollegen, der bei seinen Schülerinnen und Schülern sehr beliebt war.
Dr. Norbert Ingler


07.09.2011
Wir hoffen, dass sich alle gut erholt und die Ferien genossen haben. In den Ferien wurden die Unterrichtscontainer zurückgebaut und die Klassenräume wieder hergestellt. Unsere Schule hat jetzt neue PVC-Böden, eine neue Heizungs- und Elektroanlage sowie neue Flucht- und Klassentüren. Insgesamt ist unsere Schule heller und freundlicher geworden. Alle sind aufgefordert dazu beizutragen, dass die gestrichenen Wände nicht verschmutzt werden.

Da es noch diverse Rest-Bauarbeiten gibt, wird der Unterricht in der ersten Schulwoche (07. - 09. September) nach der 6. Stunde um 13.05 beendet.

Termine für die Zentralen Info-Veranstaltungen mit den anschließenden Pflegschaftssitzungen:

JS 5 - Di, 13.09.2011
JS 6 - Mi, 14.09.2011
JS 7 - Mi, 21.09.2011
JS 8 - Do, 22.09.2011
JS 9 - Do, 15.09.2011

JS 10/EF - Mo, 26.09.2011
JS 11/Q1 - Mo, 19.09.2011
JS 12/Q1 - Di, 20.09.2011
JS 13 - Mo, 12.09.2011

Bitte beachten Sie auch den neuen Schulleiterbrief auf der Homepage unter: Aktuelles.

Ich wünsche Ihnen/uns allen ein gutes erfolgreiches neues Schuljahr 2011/2012.
Dr. Norbert Ingler



22.07.2011
Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern, allen Kolleginnen und Kollegen und Mitarbeitern erholsame Ferien.

In der vorletzten Ferienwoche sind wir wieder erreichbar.
Bitte lesen Sie auch den Schulleiterbrief (unter: Aktuelles) vom heutigen Tag.
Dr. Norbert Ingler


19.07.2011

Wegen der unsicheren Wetterlage fällt das Schwimm-Sportfest im Freibad Cappenberg am Mittwoch, 20.07.11, aus. Der Unterricht wird nach Plan erteilt.
Dr. Ingler.

11.07.2011 Drei neue Lehrkräfte und große Wettbewerbserfolge

Wir freuen uns, dass wir zum neuen Schuljahr drei neue Lehrkräfte einstellen konnten:

Frau Jany: Spanisch und Französisch
Frau Mahring: Deutsch und Biologie
Frau Wagner: Englisch und Mathematik

Folgenden Teams können wir gratulieren (vgl. auch die Zeitungsartikel):

Tennis:
Unsere Tennis-Mannschaft der Wettkampfklasse III (U 14 Jahre) ist Westfalenmeister geworden und steht am 14.07.11 im NRW-Endspiel in Remscheid. Unsere Mädchen haben zunächst im Regierungsbezirk Arnsberg gewonnen und sich dann gegen die Sieger aus den Regierungsbezirken Münster und Detmold durchgesetzt. Wir wünschen dem Team von Herrn Gora viel Spaß und Erfolg und drücken die Daumen.

Schwimmen:
Unsere Schwimm-Mannschaft hat unter Leitung von Frau Zentgraf Silber, also den 2. Platz, in NRW gewonnen. Nur eine Mannschaft war im Teamwettbewerb insg. 2 Sekunden schneller. Fast wären unsere Schwimmer als NRW-Vertreter nach Berlin gefahren. Wir gratulieren allen Schwimmern zu ihrer großartigen Leistung.

Schach:
Die Schach-AG unter Leitung von Herrn Hilgenkamp und dem Studenten Herrn Dörre hat mit guten Plätzen auf sich aufmerksam gemacht. Insgesamt erreichte das Schach-Team in der WK I (16-18 Jahre) den 1. Platz und holte noch zwei 2. Plätze in der WK II (U 16) und WK IV (U 14). Insgesamt erreichte das Team von 5 Mannschaften den 2. Platz in der Gesamtwertung.

Förderpreis der Emscherlippe-Stiftung für die Klasse 5 a:
Wir gratulieren der Klasse 5 a und ihrem Politik-Lehrer Herrn Reimann, die beim Wettbewerb der Emscherlippe-Stiftung den mit 500 Euro dotierten Förderpreis erhalten haben. Die Klasse hatte sich mit fair gehandelten Waren befasst und in der Adventszeit 2010 an zwei Tagen in jeder Woche einen Weihnachtsmarkt nach dem Fair-Trade-Prinzip durchgeführt.


25.05.2011 Förderverein - neuer Vorstand

Auf seiner Sitzung am 23.05.2011 hat der Förderverein einen neuen Vorstand gewählt. Schulleitung und die Mitglieder des Fördervereins danken insbesondere dem 1. Vorsitzenden Herrn Weischenberg und dem Kassierer Herrn Schniedermeier für ihr langjähriges, großes Engagement für unsere Schülerinnen und Schüler.

Der neue Vorstand:
1. Vorsitzende: Michaela Spiering
2. Vorsitzender: Frank Wagner
Kassiererin: Sabine Gesting
Finanzausschuss: Armin Coers, Mariana Däsler, Britta Fehr-Günther
Kassenprüferin: Dr. Daniela Hahn

Dr. Norbert Ingler

23.05.2011 Große Spende des 1. GA-Schulleiters Herrn Hermann Fischer für den Förderverein

Wie auch der Presse zu entnehmen war (vgl. den Zeitungsartikel: Ein Herz fürs Gymnasium), hat Herr Fischer, der Gründnungs-Oberstudiendirektor unseres Gymnasiums, zu seinem 80. Geburtstag seine Gäste anstelle von Geschenken um Spenden über den Förderverein unserer Schule gebeten. Zusammengekommen ist die stolze Summe von über 2.400 €. Dafür dankte ihm der Fördervereinsvorsitzende Herr Weischenberg und die Schulleitung. Der Förderverein wird darüber beraten, wo das Geld investiert werden soll.
Dr. Norbert Ingler

16.05.2011 Drei neue Lehrerstellen
Die Bezirksregierung hat uns mitgeteilt, dass unser Gymnasium drei neue Lehrerstellen zum neuen Schuljahr ausschreiben kann.
Folgende Fächer/Kombinationen haben wir festgelegt:
Physik oder Englisch
Spanisch oder Mathematik
Biologie, bevorzugt Englisch, Mathematik, Sport
Dr. Norbert Ingler

12.05.2011 Frühlingsball

Frühlingsball
Das Pilotprojekt "Frühlingsball" war nach Meinung vieler Eltern, Schüler/innen und Lehrkräfte ein schöner Erfolg. Lesen Sie bitte auch den Zeitungsartikel "Tanzfieber im Hansesaal". Wir konnten ein erlesenes Rahmenprogramm in einer sehr angenehmen Atmosphäre genießen. Die Tanzgruppe von Frau Zentgraf, die tolle Soulstimme von Angela Leimmeke und ein eingeladenes "Profi-Tanzpaar" aus Köln haben uns gut unterhalten.
Dr. Norbert Ingler

28.03.2011 Kartenverkauf für den Frühlingsball am 07.Mai 2011

Ab sofort können im Sekrtetariat die Karten für unseren Frühlingsball im Sekretariat gekauft werden:

Samstag, 07. Mai 2011, im Hansesaal
Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr
Karten für Schüler/innen: 4 Euro
Karten für Erwachsene: 8 Euro

Eine telefonische Reservierung von Karten ist über das Sekretariat möglich. Bitte beachten Sie auch den Schulleiterbrief unter Aktuelles auf der Homepage.

Dr. Norbert Ingler


15.03.2011 Einige Hinweise

1. Schulentwicklungsplan
In der Schulkonferenz am 10.03.11 haben wir unsere Rückmeldung zum Schulentwicklungsplan erörtert. Insbesondere haben wir auf perspektivische Schulentwicklungsaspekte geachtet. Wichtig erschienen uns insbesondere ein Mensa-Neubau oder eine Cafeteria-Erweiterung, neue Fahrradständer und ein Straßenbau (jetzige Baustraße) zur neuen Dreifachsporthalle, damit wir unser Schulgelände einzäunen und mit Spielgeräten für unsere Kinder gestalten können. (siehe auch unter Aktuelles)

2. Schulsanierung
In den Osterferien werden das Sekretariat, das Stundenplanbüro, die Schulleiterbüros, das Lehrerzimmer sowie die Koordinatorenbüros in der 3. Etage in den renovierten F-Trakt umziehen, so dass die Verwaltung dann nur über einen Eingang im F-Trakt erreicht werden kann.

3. Anmeldungen
Da am Freiherr-vom-Stein- Gymnasium nicht alle angemeldeten Kinder aufgenommen werden konnten, wurden diese KInder jetzt an unserem Gymnasium angemeldet. Aktuell haben wir jetzt mit ca. 145 Kinder für die neuen 5. Klassen im neuen Schuljahr, so dass wir 5 Klassen bilden werden.

4. Evaluation Schnuppertag
Beachten Sie bitte die Ergebnisse der Evaluation des letzten Schnuppertags für die 4. KLassen der Grundschulen. (siehe: Aktuelles und Schulprogramm - Evaluationen)

Dr. Norbert Ingler




28.01.2011 Anmeldungen und Zentrale Informationsveranstaltungen

Beachten Sie bitte die Hinweise und Termine auf dieser Homepage-Seite
unter AKTUELLES: Anmeldungen und Zentrale Infos 2. Halbjahr.
Dr. Norbert Ingler

14.01.2011 Mitteilung zum Jahresbeginn 2011

Wir freuen uns, dass wir vier neue Lehrkräfte zum 01.02.2011 einstellen konnten:

Frau Jutta Abraham (Englisch/Geschichte)
Frau Anna Kayser (Deutsch/Sport)
Herr Marc Kleine (Deutsch/Sozialwissenschaften)
Frau Sarah Rehbein (Latein/Pädagogik)

Rambouillet-Schüleraustausch:
Am Montag, dem 10.01.2011, sind unsere Austauschschüler/innen mit 2 Lehrkräften von unserer Partnerschule in Rambouillet in der Nähe von Paris eingetroffen. In dieser Woche haben unsere Gäste ein sehr schönes Programm, u.a. geht es nach Warendorf zum Gestüt und nach Münster. Am Freitag werden unsere französischen Austauschschüler von unserem Bürgermeister Herrn Stodollik im Rathaus empfangen.

Bitte beachten Sie auch die auf dieser Homepage-Seite aktuell eingestellten Zeitungsartikel.
Dr. Norbert Ingler

23.12.2010 Schulleiterbrief zu den Weihnachtsferien (24.12.2010 - 09.01.2011)

Ich wünsche der gesamten Schulgemeinde ein fröhliches Weihnachtsfest und gutes Neues Jahr 2011.
Den Schulleiterbrief vom 23.12.2010 finden Sie unter Aktuelles-Schulleiterbriefe.

Dr. Norbert Ingler

Entscheidungen der Schulkonferenz vom 02.12.2010

Die Schulkonferenz hat am 02.12.2010 mehrere wichtige Entscheidungen getroffen:
1. Entscheidung G 8 oder G 9:
Unsere Schule bleibt ein "G 8- Gymnasium". Das bedeutet, dass unsere Schüler/innen in acht Schuljahren ihr Abitur erreichen können.
2. Schülertoiletten:
Die Schulleitung wurde von der Schulkonferenz beauftragt, eine durch Elternbeitrag zu finanzierende Reinigungs- und Aufsichtskraft für die Schülertoiletten in der Kernzeit und Mittagspause zu finden.
3. Rambouillet:
Die Austauschfahrt mit Rambouillet für die JS 11 wird ins Schulprogramm(Schulfahrtenrahmenplan) aufgenommen. (Rambouillet liegt in der Nähr von Paris.)
4. Austausch in Klasse 7:
Die Schulkonferenz genehmigt den Austausch mit Douet (Frankreich) für die Französisch lernenden Schüler/innen der 7. Klassen zur Erprobung.
5. Vertretungskonzept:
Das Vertretungskonzept wurde unter Organisation auf der Homepage eingestellt.

Dr. Norbert Ingler


Aktuelle Terminhinweise:
23.12.2010 (1.- 4. Std.)
: Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien
07.02.2011: Ganztägige Zeugniskonferenzen und unterrichtsfreier Studientag für alle Schüler/innen
11.02.2011 (1.-4. Std.): Zeugnistag
14.02.2011: Beginn des 2. Schulhalbjahres nach Plan (Der im Terminplan vermerkte Pädagogische Tag wurde auf Ende Juni verlegt.)
28.06.2011: Pädagogischer Tag und unterrichtsfreier Studientag für alle Schüler/innen



Schnuppertag - Info-Tag am Samstag, dem 27.11.2010,
für die Grundschüler/innen der 4. Klassen und Ihre Eltern
Wir laden sehr herzlich zum traditionellen Schnuppertag am 27.11.2010 alle Kinder und Eltern ein, die an einem Übergang zum Gymnasium interessiert sind. Der Schnuppertag findet diesmal in 2 Blöcken statt: Block A beginnt um 9.00 Uhr, Block B um 11.30 Uhr. Die Begrüßung durch den Schulleiter erfolgt jeweils zu Beginn in der Cafeteria. In jedem Block werden 3 Unterrichtsbesuche (je 20 Minuten) und Gelegenheiten für Informationsgespräche über unser Schulprogramm angeboten. Die Einladungsschreiben wurde den Grundschulen übermittelt, m.d.B. dieses an die Eltern weiterzugeben. Das Schreiben finden Sie iauch auf dieser Seite der Homepage unter "Aktuelles".

25.10.2010 Schulsanierung - Containerraumluft ist unbedenklich
Die Raumluft-Nachmessungen in den Unterrichtscontainern in den Herbstferien haben ergeben, dass die Raumluft inzwischen unbedenklich ist.
Dr. Norbert Ingler

04.10.2010 Schulsanierung - Sicherheit und Gesundheit
Die Sicherheit und Gesundheit der Kinder und Jugendlichen, der Lehrkräfte und des weiteren Personals steht an erster Stelle. Die Presse hat am Wochenende berichtet, dass Asbestplatten im abgetrennten Baubereich der Aula gefunden wurden. Diese Platten waren vor über 40 Jahren aus Brandschutzgründen hinter der Holzvertäfelung angebracht worden. Nachdem der Fund bekannt war, haben Schulleitung, ZGL und ein Schadstoffexperte umgehend am 30.09.10 gemeinsam beschlossen, die Naturwissenschaften und die Verwaltung der Schule am Freitag zu sperren. Noch am Donnerstagabend (30.09.) hat der Schadstoffexperte Luftmessungen durchgeführt, sowohl im Bereich des Asbestfundes als auch im Bereich der Naturwissenschaftsräume und der Verwaltung. Die Messungen haben keinen Befund ergeben. Selbst im Bereich der schadhaften Platte lautete das Messergebnis unbedenklich. Alle Räume können also wieder genutzt werden.

Inzwischen sind auch alle drei Unterrichtscontainer auf Schadstoffe untersucht worden. Bei zwei Containern lagen die Messungen nach Angabe der Bauleitung im unbedenklichen Bereich. Der 3. Containerkomplex, der zum Schluss aufgestellt wurde, zeigte aber erhöhte Werte. Nach Angaben der Fachleute ist aber dort Unterricht weiterhin möglich, weil die obere Gefährdungsgrenze nicht erreicht wurde. Durch Lüftung sollen sich die Werte allmählich in den unbedenklichen Bereich absenken. Dies geschieht zur Zeit. In den Herbstferein sollen Kontrollmessungen stattfinden. Wir hoffen alle, dass die Schadstoffwerte dann als unbedenklich klassifiziert werden.
Beachten Sie hierzu auch den aktuellen Schulleiterbrief vom 07.10.2010.

Dr. Norbert Ingler


30.08.2010 Zum Schuljahresbeginn
Ich hoffe dass alle Schülerinnen und Schüler, alle Lehrkräfte und alle Familien eine schöne, erholsame Ferienzeit hatten. Denn gute Erholung ist die Voraussetzung, dass man mit Kraft und Motivation ins neue Schuljahr startet.
Das Schuljahr 2010/2011 wird durch die umfangreichen Baumaßnahmen in unserer Schule in die Geschichte unserer Schule eingehen. Die drei Container-Komlexe stehen bereits, allerdings kann sich der Einzug der Klassen und Kurse in die Container noch in den ersten Wochen verzögern.
Wir haben entschieden, dass die Klassen 5 und die recht großen Klassen 7 im Neubau, den wir uns mit der Realschule Altlünen teilen, untergebracht werden. Die 7. Klassen werden im Realschulteil ihre Klassenräume erhalten, wofür wir der Realschule dankbar sind.

Start der neuen Klassen 5 am Montag, 30.08.2010:
09.00 Uhr Gottesdienst in St.Norbert
10.00 Uhr Begrüßung in der Aula und Aufteilung der Klassen
10.15 - 11.15 Uhr: erste Stunde mit der neuen Klassenleitung
- ab Dienstag: Unterricht nach Plan

Zentrale Informationsveranstaltungen für die Jahrgangsstufen mit anschließenden Pflegschaftssitzungen: jeweils 19.00 Uhr in der Aula:
Di, 31.08.10 - Jgst. 6
Mi, 01.09.10 - Jgst. 7
Do, 02.09.10 - Jgst. 8
Mo, 06.09.10 - Jgst. 10
Di, 07.09.10 - Jgst. 11
Mi, 08.09.10 - Jgst. 9
Do, 09.09.10 - Jgst. 5
Mo, 13.09.10 - Jgst. 12
Di, 14.09.10 - Jgst. 13

Dr. Norbert Ingler.

Schulleiterbrief vom 14.07.2010
Informationen zum Ferienbeginn und zum Beginn des neuen Schuljahres 2010/2011 mit den Terminen der Klassenpflegschaftssitzungen
Unsere Literaturkurse der Jgst. 12 haben unter der Regie von Frau Hoberg und Herrn Hohl den mit 500 Euro dotierten 1. Preis und den Wanderpokal des Kreises erhalten. Das selbst geschriebene Stück, das unsere Schüler/innen zur Aufführung brachten, trug den Titel "Alles Liebe?". Das Stück beinhaltete eine unhaltsame Collage mit Tiefgang aus literarischen Zitaten, eigenen Ideen und Gesangseinlagen. Als roter Faden fungierte eine Wette zwischen zwei Göttern bei "Wetten dass".
Das Stück wurde mit großem Erfolg im Hilpert-Theater und in unserer Aula zweimal aufgeführt.
Wir freuen uns mit unserem Theaterteam und sind sehr stolz über die Würdigung und gratulieren sehr herzlich zu diesem großen Erfolg.



Jugend forscht - Schulpreis 2010

Ein großer Erfolg und eine große Ehre für unsere Schule. - Unserem Gymnasium wurde in einer Feierstunde in Bochum am 29.05.2010 der Preis für Chemie in Höhe von 1000 € für drei Schülerforschungen im Fach Chemie überreicht. Frau Höing hatte mit einer Chemie-Forschungs-AG schon den 2. Platz beim Regionalwettbewerb innerhalb der Bezirksregierung Arnsberg erreicht. Im Anschluss erfolgte die Weiterleitung der Schülerforschungsarbeiten an die Bundesinitiative "Jugend foscht" in Hamburg.
"Jugend forscht" und der Sponsor CTS-Jugendreisen pämierten 72 Siegerschulen bundesweit mit jeweils 1000 €. Insgesamt haben über sich über 10.000 Schüler/innen bundesweit mit über 6.000 Forschungsarbeiten beteiligt, davon ca. fielen ca. 2000 Arbeiten auf das Fach Chemie. Allein aus NRW beteiligten sich 363 Schulen, von denen 11 Schulen auf dem Festakt ausgezeichnet wurden.
Auf den Homepages von Jugend forscht und CTS gibt es weitere Informationen auch die Fotos der Ehrung sind einsehbar. Alle Schuleitungen der Siegerschulen in den unterschiedlichen naturwissenschaftlichen Kategorien waren zu dem Event nach Essen/Bochum eingeladen worden, um die P reise entgegen zu nehmen.
Die Schulleitung dankt unsere n engagierten Schüler-Forschern und Frau Heing für ihr herausragendes Engagement. Das Geld kommt der Fachschaft Chemie zugute sowie der Chemie-AG.
Hier sind 3 Schülerforschungsarbeiten der Gewinner als PDF-Download
Energiefresser von Simon Martin, Jonas Löffler und Paul Eirund
Vitamin C von Lena Bujak und Lina Bartel
Wolle färben von Antonia Mariß, Chantal Kuck und Katharina Grunenberg



Podiumsdiskussion der SV zur Landtagswahl NRW

Die Podiumsdiskussion unserer SV zur Landtagswahl am 25.03.2010 war sehr gut besucht und inhaltlich ein voller Erfolg. Die Presse hat ausführlich darüber berichtet. Auf dem Podium waren die Landtagskandidaten der CDU, SPD, FDP, der Grünen, der Linken und der Piraten-Partei vertreten. Insbesondere die Schulpolitik und ökologische Fragen standen im Mittelpunkt der Diskussion. Unser Dank gilt den beiden Modertoren Lara Enste und Denes Kücük , dem SV-Team mit den Zeitnehmern sowie allen Sowi-Lehrkräften.
Hier finden Sie die Einladung für die Podiumsdiskussion als PDF.


Kondolenzbuch überreicht - Frau Anna Schindler dankt der Schulgemeinde

Der Tod unserer lieben Kollegin Frau Bärbel Schindler am 20.01.2010 hat uns alle sehr bewegt. Viele haben ihre Trauer und ihr Mitgefühl in dem ausgelegten Kondolenzbuch ausgedrückt. Ich habe der hinterbliebenen Mutter Frau Anna Schindler dieses Kondolenzbuch übergeben und mit Frau Schindler gesprochen. Sie war sehr bewegt und dankt allen für die guten Worte.

Dr. Norbert Ingler






Sieger und Preispäger beim Lüner "Festival Junges Theater" 2010


GASDS -Das Sommerkonzert "GA sucht den Superstar"
Mittwoch, 07.07.2010, 17.00 Uhr in der Aula
Es wird spannend. Wir warten auf das Votum der Jury und die Abstimmung des Publikums. Wer wird der neue Supertsar? - Viele schöne Songs erwarten uns.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Nach oben PDFDruckenE-Mail